Erfahrungsberichte Drucken

Die Stiftung gibt hier Raum für Berichte, die an Patienten-Erfahrungen anknüpfen, die im Rahmen der Insula-Therapie gemacht wurden.

 


 

An die Stiftung Juvenile Adipositas,

hiermit möchte ich mich recht herzlich bei Dr. Siegfried und dem Kuratorium der Stiftung bedanken, dass Sie es mir ermöglicht haben, noch viele Kilogramm im Adipositas-Rehazentrum Insula abzunehmen, nachdem die Krankenkasse die Kosten nicht mehr übernehmen wollte.

Dank der Unterstützung der Krankenkasse und dann auch der Adipositas-Stiftung habe ich in 11 Monaten 48kg abgenommen. Somit bin ich die nächtliche Beatmungs-Therapie losgeworden und die Gefahr, meine nächtlichen Atemstillstände wiederzubekommen ist jetzt nur noch gering.

Mit freundlichen Grüßen

Luisa Wächtler (Juni 2016)

Wchtler-POWchtler-PO-Ab

Juli 2015                                               Juni 2016

 


 

  • „Aus Frust fing ich an zu essen“ aus BRAVO GIRL, Heft 2 vom 01/2007 - PDF Download
  • „Tütenweise Gummibärchen“ aus "Bayern forscht" 01/2007, der Wissenschaftsbeilage der Bayerischen Staatszeitung - PDF Download
  • „Kämpfen um jedes Gramm“ aus Chrismon, das evangelische Magazin, 09/2004 - PDF Download
  • "208 Kilo Unglück" Spiegel, 11/2017 - PDF Download